Das Unternehmen Osmirol:

Die Spezialisten für Polymer-Abschreckmittel für das Randschichthärten

Das 1946 gegründete und 1992 von BURGDORF übernommene mittelständische Unternehmen ist eine ausgewiesene und international agierende Fachfirma auf dem Gebiet der Wärmebehandlung von Stahl. Spezialisiert ist OSMIROL auf die Entwicklung und den Vertrieb von Polymer-Abschreckmitteln für das Randschichthärten.

Forschung und Entwicklung bei OSMIROL: Chemisches Entwicklungs- und Untersuchungslabor

Brausen-Abschreckung nach einer induktiven Bauteilerwärmung
Quelle: DAIMLER AG, Germany

Regelmäßiger gemeinsamer Austausch zu neuesten Entwicklungen und Forschungsergebnissen

UNSERE PRODUKTE

Die wasserverdünnbaren Polymer-Abschreckmittel von Osmirol entsprechen den neuesten Anforderungen an den Arbeits- und Umweltschutz und sind in bor- und formaldehydfreier Ausführung erhältlich. Sie zeichnen sich aus durch eine unübertroffen hohe Produktstabilität, eine gute Korrosionsschutzwirkung und eine besonders geringe Neigung zur Rückstandsbildung auf den Oberflächen des Härteguts und der Anlagen.

 

Polymer-Abschreckmittel für das Randschichthärten

Unsere Dienstleistungen

Wir bieten unseren Kunden eine umfassende und tiefgehende Kompetenz, die auf dem Markt ihresgleichen sucht. Unser Unternehmen betreibt aktiv eigene Forschung und Entwicklung und wir teilen unser Know-how im Rahmen von Vorträgen und Schulungen. Unsere konkreten Beratungsdienstleistungen beinhalten u. a. die anwendungstechnische Unterstützung beim Einsatz unserer Produkte sowie deren routinemäßige jährliche Laboruntersuchungen. Abgerundet wird unser Dienstleistungsportfolio durch einen intensiven After-Sales-Service.

 

– Anwendungstechnische Beratung

– Problemanalysen und Erarbeitung von Lösungsansätzen

– Fachvorträge und Schulungen

– Labortechnische Untersuchungen

weiter zu den Dienstleistungen